Auto und Verkehr Neuer Fiat 500 “la Prima” auf großer Deutschland-Tour

Neuer Fiat 500 “la Prima” auf großer Deutschland-Tour

-

- Advertisment -

Neuer Fiat 500 “la Prima” auf großer Deutschland-Tour

Vollelektrisch angetriebener Fiat 500 “la Prima” ist schon vor dem offiziellen Marktstart bei Händlern in ganz Deutschland zu sehen. Präsentation startet im Norden und Westen von Deutschland und endet Mitte Oktober im Süden. Alle Termine im Internet unter https://www.fiat.de/la-prima-tour. Eindrücke von der La Prima Tour des zukunftsweisenden neuen Fiat 500 auf Instagram und Facebook unter #laprimatour.

Fiat startet in die emissionsfreie Mobilität. Der neue, vollelektrisch angetriebene Fiat 500 “la Prima” ist in den kommenden Wochen auf Tour und wird von Händlern in ganz Deutschland statisch präsentiert. Interessenten haben so die Möglichkeit, die Cabriolet-Variante des emissionsfreien Fahrzeugs noch vor der offiziellen Markteinführung zu sehen und sich über dessen innovative Technologie zu informieren.

Die La Prima Tour beginnt am 17. August unter anderem in den norddeutschen Städten Kiel und Flensburg sowie in Grevenbroich und Neuwied im Westen von Deutschland. Danach geht die Tour in der Mitte Deutschlands weiter und Ende Oktober beendet der neue Fiat 500 “la Prima” seine Präsentationstournee im Süden der Bundesrepublik. Alle Termine und umfangreiche Informationen zum Fahrzeug sind im Internet unter https://www.fiat.de/la-prima-tour zu finden. Fans des innovativen Fahrzeugs können der La Prima Tour außerdem auf den Social-Media-Kanälen Instagram und Facebook unter dem Hashtag #laprimatour folgen.

Das gibt den Kunden die Möglichkeit, das neue Fiat 500 “la Prima” Cabriolet bei Ihrem Händler vor Ort hautnah zu erleben. Und dabei die vielen Details des neuen Design zu entdecken – etwa das Monogramm mit dem Fiat Logo am Verdeck, die Voll-LED-Scheinwerfer “Infinity”, Sitzbezüge aus Eco-Leder[1] mit Fiat-Monogramm, 17-Zoll-Leichtmetallräder im Diamantoptik sowie Chromeinsätze an den Fenstern und seitlichen Schutzleisten. Und natürlich vieles mehr, das optisch und haptisch in Augenschein genommen werden kann.

So auch das zukunftsweisende Infotainmentsystem Uconnect 5, das der neue Fiat 500 “la Prima” an Bord hat. Es wird gesteuert über ein zentrales Kombiinstrument mit 7-Zoll-Farbdisplay (17,8 Zentimeter) sowie einen hochauflösenden Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonale von 10,25 Zoll (26 Zentimeter) im Format 16:9, der perfekt in die Armaturentafel integriert ist.

Technologisches Highlight des zukünftig als Limousine und Cabriolet verfügbaren Fiat 500 ist der innovative Elektroantrieb mit einer Leistung von 87 kW (vergleichbar mit 118 PS). Lithium-Ionen-Batterien mit einer Kapazität von 42 kWh ermöglichen die emissionsfreie Fahrt über eine Strecke von bis zu 320 Kilometern nach WLTP-Standard (World Wide Harmonized Light Vehicle Test Procedure).

Kunden können sich bei der La Prima Tour auch mit der neuen Technologie vertraut machen. Der Fiat 500 ist mit einem sogenannten CCS2-Anschluss (Combo 2) ausgerüstet, der Laden sowohl mit Gleich- als auch mit Wechselstrom zulässt. Beim Schnelladen (DC-Laden mit Kabel Mode 4) mit bis zu 85 kW sind nach nur fünf Minuten Ladezeit die Batterien weit genug aufgeladen, um eine Strecke von rund 50 Kilometern zu bewältigen. In diesem Modus ist die Batterie außerdem in nur 35 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen. Darüber hinaus verfügt das Fahrzeug serienmäßig über ein Mode-3-Kabel, das Laden an öffentlichen Stationen mit bis zu 11 kW ermöglicht.

“Virtual Casa 500” – ein virtuelles Museum

Zusätzlich zum Fahrzeug selbst steht den Kunden die “Virtual Casa 500” zur Verfügung – ein Online-Museum das von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Fiat 500 erzählt. Fans des “Cinquecento” können die Dauerausstellung vom Smartphone, Computer oder Tablet aus hier besuchen. Die virtuelle Tour führt von den 1950er Jahren bis in die heutige Zeit. Dort ist alles nur einen Maus-Klick entfernt: Elf Themenbereiche nehmen den Besucher mit auf eine Reise durch die weite Welt des Fiat 500, die Erinnerungen, Träume und Emotionen weckt.

Innovative Applikationen für ein neues Rundumerlebnis

In der Strategie von Fiat ist das Auto der Zukunft nicht nur ein elektrisches Citycar, sondern außerdem technologisch innovativ und perfekt vernetzt. Um dies zu verwirklichen, hat Fiat ein ganzes Ökosystem von Smartphone-Applikationen aufgebaut, die das Leben mit dem neuen Fiat 500 zu einem Rundumerlebnis machen.

Dazu gehört unter anderen die Fiat-App. Die Smartphone-Applikation, bereits als Demoversion in den Online-Shops von Apple und Google verfügbar, ermöglicht die Steuerung bestimmter Fahrzeugfunktionen aus der Entfernung. So lassen sich online beispielsweise der Ladestatus überprüfen, die Türen öffnen und schließen sowie die Beleuchtung und die Klimaanlage aktivieren. Die App ermöglicht außerdem das Auffinden der nächstgelegenen öffentlichen Ladestation sowie die Verwaltung von Wartungsterminen.

Die Applikation “My easyCharge” verwaltet das Aufladen an rund 150.000 öffentlichen Ladesäulen in Europa. Basis dazu ist die Partnerschaft von Fiat mit Digital Charging Solutions (DCS), dem größten Anbieter öffentlicher Ladestationen in der Europäischen Union. Mit “My easyCharge” lässt sich die nächstgelegene Ladesäule finden, die Verfügbarkeit prüfen sowie der Ladevorgang starten und die Bezahlung tätigen.

“My easyWallbox” schließlich ist eine Applikation, die für das Remote-Management des Ladevorgangs zu Hause entwickelt wurde. Anstatt den Fiat 500 an eine normale Steckdose anzuschließen, ermöglicht die Wallbox ein schnelleres Aufladen, sowie die Nutzung von Zeitfenstern, in denen der Strom weniger kostet.

Verbrauchswerte

Fiat 500 “la Prima”: CO2-Emission kombiniert: 0 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+

Werte nach NEFZ-Testverfahren. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‘Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Anne Wollek
Tel: +49 69 66988-450
E-Mail: anne.wollek@fcagroup.com
Original-Content von: FIAT

Der Beitrag Neuer Fiat 500 “la Prima” auf großer Deutschland-Tour erschien zuerst auf Presseverteiler für Auto News Pressemeldungen.

Aktuelle News

Kostenlose Schrottabholung In Moers Mit Demontage

Schrottabholung Moers In alten Zeiten wurden vor allem Knochen und Lumpen gesammelt. Die Knochen wurden zur Herstellung von Porzellan, Seife...

Schrottabholung in Lippstadt – Metall als Rohstoff kann sehr gut Recycelt werden – professionellen Entsorgung

Lange vor der Industrialisierung zogen Klüngelskerle durch die Lande – heute wird ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet In alten...

Das Hauptinteresse Des Schrottabholung Leverkusen Gilt Den Im Schrott Verbauten Metallen – Altmetall Abholen

Der Schrottabholung Leverkusen verfügt über langjährige Erfahrung im Abholen von Schrott, der Zuführung zur Wiederaufbereitung und der verantwortungsvollen Entsorgung...

Zukunftsinvestition eMobility: Systemlösungen für unterirdische Infrastruktur

Bayernwerk setzt bei E-Ladestationen auf Unterflurverteiler-Netzanschluss von Langmatz Garmisch-Partenkirchen, 26. November 2020 – Wie Corona gezeigt hat, sind der schnelle...

Unfallwagen in Halle (Saale): Unfallwagen? Kein Problem, wir kaufen auch Ihr Unfallfahrzeug

Autoankauf Halle Saale: Unfallwagen Ankauf Halle Saale Unfallwagen? Kein Problem, wir kaufen auch Ihr Unfallfahrzeug Ein Unfallwagen ist oft schwer zu...

Autoankauf Hagen: Autoverkaufen in Hagen: fair, unkompliziert und zu Bestpreisen

Autoankauf Hagen und Region; Wer seinen Gebrauchtwagen verkaufen muss, möchte natürlich so viel Erlös wie möglich aus dem Verkauf...

Autoankauf Gütersloh : Unfallwagen? Kein Problem, wir kaufen auch Ihr Unfallfahrzeug

Autoankauf Gütersloh : Gebrauchtwagenankauf Gütersloh! Ankauf jeglicher KFZ-Modelle Wir bieten Ankauf von Transportern, LKWs und PKWs jeglicher Art an. Ganz...

Autoankauf Grevenbroich: Gebrauchtwagenankauf Grevenbroich! Ankauf jeglicher KFZ-Modelle

Autoankauf Grevenbroich Autoverkaufen in Grevenbroich: fair, unkompliziert und zu Bestpreisen Es gibt viele Möglichkeiten sein Gebrauchtauto zu verkaufen. Sie können...

Fahrende Schrottabholung Kaufen Schrott In Krefeld – Altmetallentsorgung

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Schrott einfach nur Müll ist: ohne jeden Wert und platzintensiv. Doch das...

Perfekte Schrottentsorgung durch die Schrottabholung Witten

Die Schrottabholung Witten steht für jahrelange Erfahrung im verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen Ressourcen Wenn alte Geräte ihre Aufgaben nicht mehr...
- Advertisement -

Die Schrottabholung Siegen holt Ihren Altmetallschrott ab

Das Portfolio umfasst das kostenlose Abholen von Schrott sowie den Ankauf von Altmetallschrott Jeder kennt es: Der Keller ist voll...

Autoankauf Göppingen: Gebrauchtwagenankauf Göppingen! Ankauf jeglicher KFZ-Modelle

Autoankauf Göppingen Sind Sie auf der Suche nach einem fairen Autoankauf in Göppingen und Umgebung? Möchten Sie Ihr Auto in...

Auto verkaufen in Achern mit WirkaufenWagen.de Unkompliziert und zuverlässig Autoverkauf in Achern

Autoankauf Achern Auto verkaufen in Achern mit WirkaufenWagen.de Achern | Sie möchten Ihr Gebrauchtwagen oder Unfallfahrzeug zu einem guten Preis in...

Zusammen Mit Der Schrottabholung Herne Leisten Sie Damit Einen Wertvollen Beitrag Zum Schutz Der Ressource – Schrott-Recycling

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Schrott einfach nur Müll ist: ohne jeden Wert und platzintensiv. Doch das...

Autoankauf Alsdorf: Auto verkaufen in Alsdorf mit WirkaufenWagen.de

Autoankauf Alsdorf Auto verkaufen in Alsdorf mit WirkaufenWagen.de Alsdorf | Sie möchten Ihr Gebrauchtwagen oder Unfallfahrzeug zu einem guten Preis in...

Must read

Presseverteiler | Online-PR mit unseren Presseverteiler

CarPR.de ist spezialisiert auf alle Unternehmer ausgerichtet, deren Geschäft...

Auto verkaufen in Krefeld – wir Kaufen jeden Wagen Krefeld

Autohändler Krefeld Auto verkaufen in Krefeld – wir Kaufen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenAktuelle News
Empfohlen für Sie