More
    Auto und VerkehrEinladung zum digitalen Live-Talk Barrierefreiheit - gleiches Recht für alle!

    Einladung zum digitalen Live-Talk Barrierefreiheit – gleiches Recht für alle!

    Der ACE diskutiert mit Expertinnen und Experten über notwendige Maßnahmen und den dringenden Handlungsbedarf für barrierefreie Mobilität

    Barrierefreiheit ist nicht nur ein Wort. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Doch in vielen Bereichen gibt es noch viel zu tun. Auch und gerade im Verkehrsgeschehen. Deshalb nimmt die jährlich stattfindende ACE-Clubinitiative in diesem Jahr das Thema der barrierefreien Mobilität in den Fokus. Unter dem Motto „Barrierefrei besser ankommen“ informiert der ACE, macht aufmerksam und findet Lösungen für barrierefreie Mobilität.

    Im Vorfeld der ACE-Initiative „Barrierefrei besser ankommen“ diskutiert der ACE über den Status Quo, notwendige Maßnahmen und Handlungsbedarfe in einem digitalen Live-Talk. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen:

    Datum: Dienstag, 09. März 2021 um 11:00 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

    Links zur Diskussion: www.ace.de/facebook oder www.ace.de/youtube

    Podiumsgäste:

    – Raul Krauthausen (Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit, Gründer der Denkschmiede „SOZIALHELDEN“)
    – Stefan Heimlich (ACE-Vorsitzender)
    – Wilhelm Schmidt (AWO-Präsident)
    – Stefan Zierke (Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Schirmherr der ACE-Clubinitiative 2021 „Barrierefrei besser ankommen“)

    Moderation: Dr. Julia Kropf

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Diskussion ist öffentlich.

    Pressekontakt:

    ACE Pressestelle
    Tel.: 030 278 725-15
    E-Mail: presse@ace.de
    Twitter: twitter.com/ACE_autoclub

    Original-Content von: ACE Auto Club Europa e.V., übermittelt durch news aktuell

     

    Weitere Themen:

     

    Aktuelle News

    spot_img

    Ähnliche Artikel